Oberwölz Home


16.01.2021
Bild vergrößern: Maibaum umschneiden
+ Bild vergrößern +

     zur Fotogalerie
22.09.2007

Maibaum umschneiden

Jeder Maibaum muss irgendwann wieder fallen!
Am 22. September war es dann für unseren Maibaum soweit - auch seine Zeit ist abgelaufen.

Nachdem die Mitglieder heimlich, still und leise (nicht mal der Hund konnte sie abschrecken) bei Stefan Kurz vlg. Pichljogl den Maibaum aufgestellt haben, wurde er jetzt feierlich wieder umgeschnitten.

Bei herrlichem Herbstwetter konnten wir zahlreiche Nachbarn und Freunde um 14:00 bei uns begrüßen. ür die musikalische Umrahmung sorgte Christoph Kogler (Harmonika) und Philipp Miedl (Hackbrett). Nach einer Stärkung mit Würstl oder Kotelett ging es dann zum "Hahn-schlagen" - dabei muss man mit verbundenen Augen eine Glocke anschlagen die unter einem Hahn aus Heu montiert ist. Um das ganze noch ein wenig zu erschweren wurde jeder Teilnehmer 3 Runden gedreht und durfte noch ein Stamperl Schnaps genießen.

Der Hauptpreis, ein echter Hahn, konnte sich dabei Reif Franz vlg Huber, mit einer Zeit von nur 20.9 Sec. sichern.

Der Maibaum selbst segnete dann um 22:00 das zeitliche und ging durch das Losglück an Reif Karin vlg Hafner.

Für alle Jungen und Jungebliebenen bot die "Silber-Bar" noch ausreichend Gelegenheit sich herrlichst zu amüsieren - näheres bei Elke und Marco:-)





Fotogalerie Fotos anzeigen (27)      Kommentar schreiben Kommentar schreiben