Oberwölz Home


28.10.2021
Bild vergrößern: Jugendaustausch Oberwölz-Lettland
+ Bild vergrößern +

     zur Fotogalerie
05.08.2014

Jugendaustausch Oberwölz-Lettland

15 lettische Jugendliche machten von 5. bis 11. August 2014 gemeinsam mit der Landjugend Oberwölz einen Landjugendaustausch.
Begonnen hat das Projekt mit einen vorgeschriebenen Vorbereitungsbesuch am 12. und 13 Juli
finanziell unterstützt von der Europäischen Union, bei welchem ein lettischer Vertreter
zu uns gekommen ist und einige Programmpunkte für den Austausch schon mit uns besichtigen konnte.

"Lebens- und Arbeitswelten von Jugendlichen im ländlichen Raum" war das Hauptthema für diese Austauschwoche, bei welcher die lettischen Jugendlichen bei Gastfamilien der Oberwölzer Teilnehmer untergebracht wurden, gefördert von der Europäischen Union und dem Land Steiermark.

Da die Österreicher kein Lettisch und die Letten kein Deutsch sprechen, war die gemeinsame Sprachverständigung natürlich auf Englisch.


1. Tag Dienstag 5.August:
Anreise am Flughafen Wien-Schwechat und danach mit dem Bus Richtung Oberwölz.
Am Abend standen noch das Kennenlernen so wie die Unterbringung bei den Gastfamilien am Programm.

2. Tag Mittwoch 6.August:
Nach den Frühstück ging es ab in die Eselsberger Alm, wo wir gemeinsam zum "Funkl See" gewandert sind.
Am Nachmittag lernte man sich auf der "Knulli Hütte" bei gruppendynamischen Spielen besser kennen.
Nach dem Abendessen präsentierten die Jugendlichen aus Lettland Gewohnheiten und Spezialitäten, so wie es in Lettland üblich ist.

3.Tag Donnerstag 7.August:
Weiter ging es mit einer Busexkursion durch den Bezirk Murau, wobei unsere Lebens- und
Arbeitswelt durch einer Holzweltbotschafterin und Dolmetscherin genau erklärt und dargestellt wurden.
Abends lernten wir dann gemeinsam österreichisches Schuhplattln sowie einen lettischen Tanz für den Auftritt bei Kirtag&Nacht am Samstag in Oberwölz.

4.Tag Freitag 8.August;
Am Freitag fand in der Freizeithalle in Oberwölz ein gemeinsamer Worksphop mit der Organisation Beteiligung ST zum gemeinsamen Erarbeiten von Chancen der Region und Bedürfnisse der Jugendlichen statt.
Am späten Nachmittag wurde noch einmal eine Schuhplatteleinheit sowie der lettische Tanz trainiert.

5.Tag Samstag 9.August:
Eine Sagenwegwanderung stand am Samstag bis Mittag am Prgramm, danach wurden noch die Vorbereitungen der Präsentationen
und Aktivitäten, die am Vortag ausgearbeitet wurden fertig gestellt.
Um 19:30 Uhr war es dann soweit, der große gemeinsame Auftritt am Hauptplatz mit den Letten.
Nach dem Auftritt lernten die lettischen Jugendlichen die Partynacht in Österreich bis in die frühen Morgenstunden kennen.

6.Tag Sonntag 10.August:
In der Früh gab es ein Katzen- und Katerfrühstück,danach ging es nach Lambrecht zur Sommerrodelbahn und zum Tanz in der Tenne nach St.Blasen.

7.Tag Montag 11.August:
Abreise aus Oberwölz Richtung Wien und mit dem Flugzeug wieder nach Lettland.



Für die Jugendlichen aus Oberwölz war dies eine ganz besondere Woche, denn wir konnten sehr freundliche junge Menschen mit ihren Kulturen und Interessen aus Lettland kennenlernen und haben sie ins Herz geschlossen.
Natürlich ist für nächstes Jahr mit einer riesen Vorfreude ein Gegenbesuch in Lettland geplant, wo ca. 15 Oberwözer für eine Woche nach Lettland reisen dürfen.

Fotogalerie Fotos anzeigen (30)      Kommentar schreiben Kommentar schreiben